Aktzeichnen

In der von der Außenwelt abgeschirmten Athmosphäre des Ateliers bieten wir auch Kurse zu diesem Thema an. Anja Bogott, deren Aktzeichnungen Sie sicher bereits kennen, wird diese Kurse leiten. Sie werden ergänzt durch Informationen zur Kulturanthropologie und Geschichte der Ästhetik. Aktzeichnen ist nicht Nacktzeichnen...

Sie haben drei Auswahlmömöglichkeiten:

- Zeichnen von lebensgroßen Projektionen
- Jede(r) Teilnehmer(in) wird selbst zum Modell
- Wir engagieren ein Modell für Sie

Anja Bogott führt in der Kunstbackstube Interessentenlisten zu den Alternativen, in die Sie sich gerne mit Ihren Wünschen ("nicht mit Männern", "nicht, wenn der oder die mitmacht") eintragen lassen können.

Die Kursgebür beträgt ohne Modell 25€ und mit Modell 40€ pro Abend.