Die nächsten Termine...

Keramik- und Töpferkurse:

Samstag 7. Januar 2023
11:00 - 15:00 Uhr


Neuigkeiten:

Der neue Kalender 2023 ist da!
DinA4 und DinA3 mit weiblichen Akten
DinA6-Tischkalender mit männlichen Akten




Hier finden Sie die Bilder der Museumsnacht 2022!


"Die lange Nacht der Museen" am 3.September ab 19:00 Uhr

Wir bieten ab 19:00 Uhr im Atelier Haus 122 und in der Kunstbackstube ein ganz besonderes audiovisuelles Liveprogramm:
Bilder des Malers und Naturwissenschaftlers Steffen Amann im harmonischen Zusammenspiel mit der freien Improvisation des Jazztrompeters Simon Doetsch

Harmonie in Farbe, Form, Klang und Licht!


Es war eine wunderschöne Veranstaltung, eine Harmonie von Klang und Farben mit vielen Besuchern, die wir zum ersten Mal bei und begrüßen konnten! Danke an alle Beteiligte und Besucher.


Unsere tanzenden
Weiber haben ein
neues Zuhause
gefunden.

Viel Spaß
in dieser
schönen Umgebung
Mädels!


Aktiv im Sommer 9.-11.8.:
Mit den BUGA-Freunden am Werk Bleidenberg

Alljährlich eine der kreativsten Ferienaktivitäten der Stadt! Wir sind dabei...


Verborgene Talente - Freunde dekorieren

Umbauten am Verkaufslager führten zu etwas mehr Staub in der Kunstbackstube. Eigentlich wollte Manuela nur ein bisschen beim Abstauben helfen. Nach anfänglichem Zögern kam sie der Aufforderung von Anja doch einmal selbst die Keramik in der Tortenvitrine auszuwählen und zu arrangieren gerne nach. Und siehe da: Ein Talent wurde entdeckt!


Kindergeburtstage machen auch uns Riesenspaß

Man glaubt nicht, wieviele Talente man dabei entdecken kann, auch wenn das Schwein eigentlich ein Leopard werden sollte!


Nach der Baustelle ist vor der Baustelle, oder während?

Viele Freunde haben uns geholfen im Laufe der vergangenen beiden Jahre die Kunstbackstube zu einer familiären und dennoch professionellen Treffpunkt für Kunst- und Keramikinteressierte auszubauen. Wir haben uns mit einem schönen Nachmittag und mit viel guter Laune bedankt.


Konzentration

Sowohl absolute Anfänger als auch bereits erfahrene Hobbytöpfer arbeiten zusammen mit sehr viel Spaß und Gelächter in unserer Backstube.


Katzen, Hunde, Uhus: Fröhliche Übertöpfe unserer Praktikantin Goentje


Tage der offenen Töpferei gut besucht

Ein reges Kommen und Gehen von vielen hochinteressierten Gästen, so könnte man das Wochenende beschreiben. Viele Besucher fanden zu uns und bewunderten die "neue" Kunstbackstube mit der Skulpturenstiege, dem Tonhöfchen und der sich immer weiter entwickelnden alten Backstube. Unzählige Werkstücke haben ein neues Zuhause gefunden! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!


Tage der offenen Töpferei am 12. und 13. März 2022, 10:00 bis 18:00 Uhr

Auch an den diesjährigen deutschlandweiten Tagen der offenen Töpferei beteiligt sich die Kunstbackstube. Wit haben an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet! Neben neuen Arbeiten von Anja Bogott und unserer Praktikantin Göntje Müller haben wir auch Werke von Absolventen unserer Töpferkurse vorzuzeigen. Daneben hat es in der Weiterentwicklung unserer Backstube wieder einen großen Sprung gegeben - zum Glück nicht im Porzellan ;). Lassen Sie sich überraschen!


Spannende Ergebnisse bei den Töpferkursen dieses Winters


Hannsjürgen Lommer zu Gast im Advent

Hannsjürgen Lommer aus Naila in Mittelfranken hat einen eigenen Stil gefunden, der uns schon bei der ersten Begegnung begeisterte. Die Einflüsse sind da und dort zu erkennen, aber jedes Bild ist und bleibt ein echter "Lommer"!

Frisch ausgepackt: "Bocaccio". Wer assoziiert dabei nicht die freiwillige Quarantäne mit dem erotischsten Roman der damaligen Zeit. Beziehung zum Heute? Ohne Frage. Und wer genau hinschaut nimmt es auch wahr...

Auch ein "Lommer": "Der Pianist" - Sorry, bereits verkauft...


Petra Schmitz zu Gast während der Kunsttage 2021: "Farbe2"

Während der Kunsttage finden die Besucher in der Kunstbackstube Gemälde der Arzheimer Künstlerin Petra Schmitz. Sie ist Buchbindermeisterin und hat sich neben ihrem Beruf in Workshops und im Rahmen ihrer Dozententätigkeit für Kreativkurse auch malerisch vervollkommnet. Farbig und bunt auf quadratischen Flächen lässt sie dem Betrachter einen großen Interpretationsspielraum und seiner Fantasie freien Lauf.


Fernsehreportage: TV Mittelrhein 15.9.2021


Auszeichnung für Anja Bogott

Am 8.September wurde Anja von Oberbürgermeister Langner und Bürgermeisterin Mohrs mit der Ehrennadel der Stadt Koblenz für soziales Engagement ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch Anja, Du hast das wirklich verdient!


Die lange Nacht der Museen 2021

Viele Kunst - hier neue Monotypien von Anja Bogott

CORONA-Stipendienarbeiten von Anja Bogott

Gute-Laune-Musik in der während des Lockdowns zur Werkstatt mutierten Backstube

Spannende Gespräche drinnen wie draußen


Kraft und Präzision: Das Kamel und das Nadelöhr oder ein weiterer Ofen in der Kunstbackstube

Inge und Helmut ziehen um und haben uns ihren Brennofen geschenkt. Danke!
Aber wie bekommen wir den von Arzheim nach Ehrenbreitstein? Mal schnell mit drei Freunden nach Feierabend? Pustekuchen! Ein paar hundert Kilo transportiert man nicht mit einer Schubkarre.
Danke an alle Helfer, besonders Hugo, der gerade ganz zufällig mit dem Hund vorbeispazierte und schlagartig zum Kopf der Aktion wurde, und Danke auch an Yannik vom Lohnunternehmen Wirz, der den Ofen mit seinem Traktor in der engen Humboldtstraße mal gerade so über die Treppe und durch die schmale Tür von Haus 122 bugsierte! Respekt!


Zur Museumsnacht: Erstmals Zyanotypien in der Kunstbackstube!

Simone Birkholz stellt neben ihren Monotypien auch ihre ersten Zyanotypien aus. Wie das funktioniert wird sie ihnen gerne während der "Langen Nacht der Museen" erklären!